Info

 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserer Spielgruppe.


Das Kind

Das Kind lernt, zu einer neuen Person (Spielgruppenleiterin) Vertrauen zu fassen. Es lernt, seinen Platz in einer Gruppe Gleichaltriger zu finden, sich behaupten, Rücksicht nehmen, sich helfen, aufeinander hören, streiten und Frieden schliessen.


Alter

Für das Spielgruppenjahr 2021/22 nehmen wir Kinder auf, die bis Ende Dezember 2021 das 3. Altersjahr erreicht haben.


Spielgruppenleiterin

Sie ist die Person, die Material zur Verfügung stellt, da ist, Freiraum bietet für Aktivitäten, wo die Kinder Neues erproben, nachahmen und wiederholen können. Sie setzt aber auch klare Grenzen.

Die Spielgruppe hat keinen Spiel- und Lehrplan. Alle Angebote sind freiwillig, so dass ein Kind sich auch zurückziehen, beobachten, seinen eigenen Rhythmus leben und auf seine Art am Geschehen teilnehmen kann.


Integration und Sprachförderung

Wir sind eine Spielgruppe plus und nehmen beim vom Kanton unterstützten Projekt der Integration und Sprachförderung teil. In diesen Gruppen ist neben der Spielgruppenleiterin eine Spielgruppen plus Leiterin, die alle Kinder durch gezielte Sprachförderung auf spielerische Weise in der Sprachentwicklung unterstützt.

Im Spielgruppenjahr 2021/2022 wird jeweils am Montag-Nachmittag und am Dienstag-Nachmittag Spielgruppe plus angeboten.


Kündigung

Bei Nichtantritt der Spielgruppe (Abmeldung weniger als 30 Tage vor Spielgruppenbeginn) wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 100.- verrechnet. Bei einer Abmeldung vor diesen 30 Tagen wird Fr. 50.- verrechnet.

Eine Kündigung im laufenden Spielgruppenjahr ist halbjährlich möglich und muss begründet sein.

Für das laufende Halbjahr erfolgt keine Rückerstattung.

 

 


Versicherung

Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Eltern


Mitnehmen

Finken, Znüni / Zvieri (keine Süssigkeiten), Getränke werden abgegeben